Suchen

Facebook

Login Form

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Bereich nur für Helfer des THW Alzenau zugänglich ist. Solltest Du noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wende Dich bitte an den Ortsbeauftragten

Veranstaltungen

THW Alzenau ehrt verdiente Helfer

joomplu:1179Jahresabschlußveranstaltung des THW Alzenau ein voller Erfolg

Im Rahmen des traditionellen Spanferkelessens am 29.01.2011 wurden zahlreiche Helfer für langjährige Verdienste ausgezeichnet. Neben einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2010 wagte der Ortsbeauftragte des THW Alzenau, Oliver Gebelein, einen Blick ins das Jahr 2011. 

Im Jahr 2010 wurden von den Alzenauer Helfern fast 15.000 Dienststunden geleistet. Dies waren ca. 10 % mehr als noch im Jahr 2009. Ortsbeauftragter Gebelein dankte allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit. Als Highlight des Jahres 2011 gilt sicherlich das Landesjugendlager der THW Jugend Bayern in Aschaffenburg, bei dem das THW aus Alzenau die Elektroversorgung der Teilnehmer und der Küche verantwortet. 

Im Rahmen der Veranstaltung wurden einige Helfer besonders geehrt. Für Ihre 10-jährige Mitgliedschaft im THW wurden Hr. Tobias Fabeck und der Truppführer der 1. Bergungsgruppe Dennis Heeg ausgezeichnet. Die Helfer Jochen Engelhard (stellvertretender Ortsbeauftragter), Thomas Leibl (Gruppenführer 1. Bergungsgruppe), Jeffry Morales (Fachberater) und Jochen Stromberg (Gruppenführer 2. Bergungsgruppe) wurden mit dem Helferzeichen in Gold für langjähriges und überdurchschnittliches Engagement ausgezeichnet. Die Ehrungen wurden durch den Präsidenten des Technischen Hilfswerk, Hr. Albrecht Broemme verliehen und den Helfern in seinem Auftrag durch den Ortsbeauftragten ausgehändigt. 

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung ließen die Helferinnen und Helfer den Abend bei leckerem Spanferkel gemütlich ausklingen. 

Zur Bildergalerie

Brückenfest 2009 trotzt schlechtem Wetter

joomplu:1143Trotzt der schlechten Witterung an Fronleichnam war das alljährliche Brückenfest des THW Alzenau wieder ein Spass für Groß und Klein. Neben den legendären Hamburgern und Würstchen wurden in diesem Jahr erneut Weißwürste für das bayerische Frühstück gereicht.

Leider konnte dieses Jahr das Kistenstapeln aufgrund einer geänderten Dienstanweisung des THW nicht stattfinden, dafür konnten die kleinen Gäste jedoch auf eine riesige Sandgrube mit Spielzeugbaggern zurückgreifen. Ausserdem gab es für die keinen Gäste eine Festralley an welcher sie teilnehmen konnten, hierzu wurde ihnen vom THW-Helfer Jonas einige Dinge über das THW näher gebracht. Wem dies alles jedoch zu aufwändig war, der konnte sich beim Kinderschminken ein ganz neues Outfit verpassen lassen und so sein ganz persönliches Brückenfesterlebnis mit nach Hause nehmen.

Die Jugendgruppe baute unter Leitung des Jugengruppenleiters eine Holzbankgarnitur, welche anschliessend zum Wohl der Jugendkasse unter den Festbesuchern versteigert wurde.

Selbstverständlich war auch für Getränke aller Art sowie für die alljährliche Tombola gesorgt.

Zur Bildergalerie

THW-Brückenfest 2008

joomplu:1163Am Donnerstag, 22.Mai 2008 (Fronleichnam) findet das alljährliche Brückenfest des Technischen Hilfswerks Alzenau statt.

Auch in diesem Jahr findet das traditionell bei Fahrradfahrern und Spaziergängern sehr beliebte Brückenfest statt. Bereits zum 17. Mal präsentieren die Alzenauer Helfer des THW eine leckere Auswahl an Speisen und Getränken.

Natürlich wird auch vor allem für die kleinen Gäste durch die Jugendgruppe des THW Alzenau wieder einiges an Abwechslung geboten. In den letzten Jahren konnten sich die Jugendlichen im Kistenstapeln üben. Und auch in diesem Jahr wird es wieder spannenden Aktionen geben.

Für die interessierte Bevölkerung wird wieder eine Fahrzeugausstellung der in Alzenau stationierten Ausstattung aufgebaut. Hier stehen fachkundige Helfer für Fragen der Besucher zur Verfügung.

 

Bilder von vergangenen Brückenfesten finden Sie in der Bildergalerie.

19. Brückenfest des THW Alzenau an Fronleichnam

2010_flyer_20110116_1308961049

Das Brückenfest des Technischen Hilfswerks (THW) Alzenau wird auch in diesem Jahr an Fronleichnam, 3. Juni, am Heideweg an der Radwegbrücke zwischen Alzenau und Kahl veranstaltet. Das Fest startet traditionell ab 10:00 Uhr mit einem Bayrischen Weißwurstfrühstück. Neben der Ausstellung der gesamten Technik des Ortsverbandes wird es für die kleinen Besucher Spiel & Spaß geben. Für Jung und Alt wird Leckeres vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie Frisches vom Fass geboten.

 

 

 

Zur Bildergalerie

Brückenfest 2005

joomplu:314An Fronleichnam fand im Heideweg entlang der Radwegbrücke zwischen Alzenau und Kahl das 14. Brückenfest des THW Alzenau statt.

Auch 2005 hatten sich die Helfer des Ortsverbandes Alzenau bemüht, den Besuchern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das „idylische“ Fest lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Radfahrer und Wanderer an. Da diese auch Hunger mitbrachten, gab es neben Kaffee und Kuchen den ganzen Tag eine große Auswahl an Speisen. Die Jugendgruppe des THW Alzenau kümmerte sich um die Kleinen Gäste. Während die Großen das Fest und die Atmosphäre auf sich wirken ließen, konnten sich die Kinder auf einer „großen“ Hüpfburg austoben.

Doch auch die Erwachsenen mussten sich nicht zurückhalten, denn in diesem Jahr wurde in einem Wettbewerb der „Champion“ im Bierkisten-Stapeln ermittelt. Allerdings zeigte auch hier der Nachwuchs wo es lang ging. Gegen 17 Uhr standen die Sieger fest: Mit jeweils 15 Kisten sicherten sich der 8-jährige Andre Maier aus Wasserlos und Max Pistner (7 Jahre) aus Kleinkahl den geteilten ersten Platz! 

Zur Bildergalerie

Tag der offenen Tür bei Firma Xella

joomplu:1054Am 19.07.2008 fand bei der Firma Xella ein Tag der offenen Tür statt.

Neben der Alzenauer Feuerwehr war auch das THW Alzenau vor Ort und präsentierte den GKW I. Für die zahlreich anwesenden Kinder wurde das allseits beliebte Kistenstapeln angeboten.

 

 

 

Bildergalerie

Unterkategorien