Suchen

Facebook

Login Form

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Bereich nur für Helfer des THW Alzenau zugänglich ist. Solltest Du noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wende Dich bitte an den Ortsbeauftragten

Familientag der Stadt Alzenau

Am Sonntag 24.6.2018 fand der diesjährige Sparkassen-Familientag der Stadt Alzenau im Generationenpark statt.

Wiederholt beteiligte sich das THW Alzenau an der Veranstaltung.
Neben der Ausstellung des Gertätekraftwagens der 1. Bergungsgruppe standen wieder eine Reihe Mitmachangebote auf dem Programm.
Hierzu zählte wie auch schon im Jahr davor das obligatorsche Auf- und Abseilen mittels Rollgliss und Dreibock.

Im aufgestellten Pavillion hatten Kinder und Jugendliche wieder die Möglichkeit Motive und Fahrzeuge des THW nachzumalen oder zu basteln.
Erstmalig konnte das Spiel "Der heiße Draht" und eine Fotostation vor einer neuen Fotowand angeboten werden.

Letztere bereitete auch Bürgermeister Dr. Alexander Legler und THW Regionalstellenleiterin Karin Munzke viel Freude.
Das Interesse am Mitmachangebot hielt den ganzen, durchweg sonnigen Tag an.

 Neugierg Gewordene sind jederzeit herzlich eingeladen, das THW näher kennenzulernen. Bereits ab einem Alter von 6 Jahren ist das Mitmachen in der Minigruppe des THW Ortsverbandes Alzenau möglich.
Diese trifft sich jeweils freitags, 16:30 bis 17:30 Uhr in der THW-Unterkunft Siemensstr. 4. Die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes treffen sich immer montags ab 18:00 Uhr in der Unterkunft. Dort treffen sich sich auch die Jugendlichen ab einem Alter von 10 Jahren zur zweistündigen Ausbildung. Ein besonderer Dank gilt Helferanwärtertin Jaqueline Pranghofer und Helfersprecher Max Bieber für das Gestalten der neuen Fotostation.
Auch im nächsten Jahr plant das THW Alzenau wieder am Familientag dabei zu sein.
Bildergalerie