Suchen

Facebook

Login Form

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Bereich nur für Helfer des THW Alzenau zugänglich ist. Solltest Du noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wende Dich bitte an den Ortsbeauftragten

Karin Munzke leitet die THW-Geschäftsstelle

2016 10amtseinfuehrung karin 20161011 1122944052Der THW-Landesbeauftrage, Fritz-Helge Voß, hat im Bürgersaal des historischen Rathauses in Karlstadt Karin Munzke in das Amt der Geschäftsführerin der THW-Geschäftsstelle Karlstadt eingeführt.

Die THW-Geschäftsstelle Karlstadt ist zuständig für zehn Ortsverbände mit insgesamt 1276 Helfer – verteilt auf die Landkreise und Städte Aschaffenburg, Miltenberg, Main-Spessart, Würzburg und Kitzingen. Die Bundesanstalt Technische Hilfswerk nimmt allgemein Aufgaben des Zivil- und Katastrophenschutzes war, heißt es in einer Pressemitteilung. Dazu gehören Tätigkeiten der technischer Gefahrenabwehr sowie der technischen Hilfe in den Bereichen der Infrastruktur und des Umweltschutzes. Weitere Schwerpunkte stellen die Komplexe Führung und Kommunikation sowie Logistik, die betreuungsdienstliche Notversorgung der Bevölkerung und die technische Hilfe weltweit dar.

Zusammen mit ihrem achtköpfigen Team sorgt Karin Munzke für die Sicherstellung der Rahmenbedingungen der materiellen und personellen Einsatzfähigkeit der Ortsverbände und ist Ansprechpartner für alle Behörden und Stellen oberhalb der kommunalen Ebene. Bei einer Präsentation wurden die Ortsverbände des Geschäftsführerbereiches Karlstadt und die THW-Geschäftsstelle mit den jeweiligen Einsatzoptionen den Gästen vorgestellt. Fritz-Helge Voß erläuterte in seiner Ansprache kurz das Tätigkeitsfeld der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und den Werdegang von Karin Munzke. In ihrer Rede sprach Karin Munzke über ihre Ziele und Prioritäten als neue Geschäftsführerin: „Ich möchte mit Ihnen in einen Dialog eintreten, wie wir gemeinsam anstehende Probleme und Herausforderungen bewältigen können. Wir bieten Ihnen unsere Zusammenarbeit an und freu uns, wenn Sie dieses Angebot annehmen.“

Anschließend hielten der Zweite Bürgermeister der Stadt Karlstadt, Theo Dittmaier, MdB Alexander Hoffmann und Landrat Thomas Schiebel Grußworte, in denen sie Karin Munzke viel Erfolg und Glück in ihrer neuen Funktion wünschten. Der Sprecher des Geschäftsführerbereiches, Michael Ruppert, überreichte stellvertretend für alle Ortsbeauftragten ein Präsent an Karin Munzke und gratulierte ihr zu ihrem neuen Amt.

Quelle: www.mainpost.de vom 10.10.2016

Zum Bild: Gratulation für die neue THW-Geschäftsführerin: MdL Thorsten Schwab (von links), Ortsbeauftragter Marktheidenfeld Timo Hennig, MdB Alexander Hoffmann, Karin Munzke, Landesbeauftragter für Bayern Fritz-Helge Voß, Landrat Thomas Schiebel und Zweiter Bürgermeister von Karlstadt, Theo Dittmaier.

Vom THW Alzenau nahmen an der Feierlichkeit am 5. Oktober Jeffry Morales, Jochen Stromberg, Thomas Leibl und Manuel Mutz teil.