Suchen

Facebook

Login Form

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Bereich nur für Helfer des THW Alzenau zugänglich ist. Solltest Du noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wende Dich bitte an den Ortsbeauftragten

17. THW-Landesjugendlager Bayern 2015

004 20150902 1605195169Vom 22.8. – 29.8. fand das diesjährige Landesjugendlager der THW-Jugend Bayern auf dem Willy-Brandt-Zeltlagerplatz in Reinwarzhofen bei Thalmässing in Mittelfranken statt.

Insgesamt nahmen 800 Teilnehmer aus 59 Ortsverbänden teil. Auch die Jugendgruppe Alzenau war mit dabei.

Die Anreise mit dem IKW erfolgte problemlos. Durch das durchweg sonnige Wetter, konnte die Sondergenehmigung für Bootsfahrten auf dem großem Brombachsee mit dem MZB voll ausgenutzt werden. Des Weiteren wurde eine Sommerrodelbahn in Pleinfeld und das benachbarte Wildgehege besucht. Sehr interessant war auch die Besichtigung der Raffineriegesellschaft Bayernoil in Vohburg an der Donau. Insbesondere die Ausstattung und Organisation der Werkfeuerwehr beeindruckte. Ein Ausflug in den Erlebnispark „Schloß Thurn“ am Tag vor der Abreise krönte den Aufenthalt im fränkischen Seenland.

Erstmalig nahm das THW Alzenau bei der Abnahme des Leistungsabzeichens der THW-Jugend, die während des Lagers stattfand, teil. Die Junghelferin Nicole Heilmann bestand nach theoretischer und praktischer Prüfung das Abzeichen in Bronze.

Wie üblich wurde während des Lagers der Landesjugendwettkampf ausgetragen. Die Jugendgruppe Karlstadt holte für den Bezirk Unterfranken den Sieg und wird im nächsten Jahr während des Bundesjugendlagers, das voraussichtlich in Neumünster stattfinden wird, um den Bundessieg für Bayern antreten.

Zur Bildergalerie:

Link zu Bildern und Video der THW-Jugend:

Link zum Presseartikel im Main-Echo: